SG Lok Brandenburg e.V.
Offizielle Homepage

 

1.Herren : Übersicht

Wettbewerb: 1. Kreisklasse A
Kader: 31 Spieler
Trainingszeiten:Mittwoch, 18.30 bis 20.00 Uhr  (Johannisburger Anger)
Freitag, 18.30 bis 20.00 Uhr  (Johannisburger Anger)

SpG Lok/Viktoria mit Pflichtsieg
— 14.06.2022, Martin Dimitrov SpG Lok/Viktoria mit Pflichtsieg

Gegen den Absteiger FSV Groß Kreutz gewinnt die Spielgemeinschaft mit 3:0. Da es für beide Teams um Nichts mehr ging, war kein Fußballfest zu erwarten und so kam es auch. Von Beginn an ...

Sensation in Mögelin
— 09.06.2022, Martin Dimitrov Sensation in Mögelin

Beim Mögeliner SC gewinnt die Spielgemeinschaft deutlich mit 4:1. Nach drei Spielen in Folge ohne Niederlage fuhren die Brandenburger mit breiter Brust nach Mögelin und wollten dem ...

SpG "Loktoria" verkauft sich teuer beim ungeschlagenen Spitzenreiter
— 17.05.2022, Martin Dimitrov SpG "Loktoria" verkauft sich teuer beim ungeschlagenen Spitzenreiter

Beim Ligaprimus SpG Schönwalde/Perwenitz/Paaren verlor die SpG Lok/Viktoria mit 3:0. Die Vorzeichen waren klar. Der Tabellenführer ist in dieser Saison noch ohne Niederlage und die Gäste ...

SpG Lok/Viktoria verliert Heimspiel
— 09.05.2022, Martin Dimitrov SpG Lok/Viktoria verliert Heimspiel

Gegen Rot-Weiß Nennhausen verlor die SpG Lok/Viktoria ihr Heimspiel mit 3:1. Die Spielgemeinschaft musste gleich auf eine Handvoll verletzter oder gesperrter Stammspieler verzichten und ...

Niederlage gegen Süd 05
— 02.05.2022, Martin Dimitrov Niederlage gegen Süd 05

Gegen die Oberligareserve des BSC Süd 05 musste man sich am Ende deutlich mit 4:0 geschlagen geben. Leider konnte man nicht an die guten Leistungen der letzten beiden Spielen ...

Kantersieg gegen den SV Hohennauen
— 25.04.2022, Martin Dimitrov Kantersieg gegen den SV Hohennauen

Am 27. Spieltag gewann die SpG Lok/Viktoria Brandenburg verdient mit 6:1 gegen den SV Hohennauen. Die SpG begann stark und machte es den Gegner schwer ins Spiel zu kommen. Es war ein ...

Sieg im Abstiegsduell
— 18.04.2022, Martin Dimitrov Sieg im Abstiegsduell

Im Nachholspiel gegen den FSV Groß Kreutz gewann die SpG Lok/Viktoria Brandenburg mit 1:2. Beide Mannschaften begannen nervös und zögerlich. So konnten sich beide Mannschaften in der ...

Unterirdische Leistung im Abstiegskampf
— 04.04.2022, Martin Dimitrov Unterirdische Leistung im Abstiegskampf

Am 25. Spieltag empfing die SpG Lok/Viktoria den FSV Wachow/Tremmen. Am Ende musste man sich verdient mit 2:5 geschlagen geben. Bereits nach 4 Minuten lag der Ball im Tor der SpG. Nach ...

Remis beim Tabellennachbarn
— 21.03.2022, Martin Dimitrov Remis beim Tabellennachbarn

Am 24. Spieltag ging es für die SpG Lok/Viktoria Brandenburg zum Tabellennachbarn SG Blau-Weiß Pessin. Am Ende gab es ein gerechtes Remis (1:1), da keine der beiden Mannschaften an diesen ...

Dem Tabellenführer Paroli geboten
— 14.03.2022, Martin Dimitrov Dem Tabellenführer Paroli geboten

Am 23. Spieltag unterlag die SpG Lok/Viktoria Brandenburg knapp mit 1:2 gegen den Tabellenführer FSV Ketzin/Falkenrehde. Das Spiel begann mit einer Abtastphase beider Mannschaften. In ...

Knappe Niederlage gegen Glindow
— 28.02.2022, Martin Dimitrov
Deutliche Klatsche in Fohrde
— 21.02.2022, Martin Dimitrov
Erster Auswärtssieg in Rathenow
— 14.02.2022, Martin Dimitrov
Klarer Erfolg gegen Tabellennachbarn
— 07.02.2022, Martin Dimitrov
Gegen Aufstiegskandidaten chancenlos
— 22.11.2021, Martin Dimitrov
Erneute Auswärtsniederlage
— 15.11.2021, Martin Dimitrov
Derbysieg gegen Süd II
— 08.11.2021, Martin Dimitrov
Absage des Punktspiels gegen den SV Hohennauen
— 30.10.2021, Martin Dimitrov
Kantersieg für den Mögeliner SC
— 25.10.2021, Martin Dimitrov
Last-Minute Treffer zum Remis
— 18.10.2021, Martin Dimitrov
Unglückliche Niederlage gegen Tabellenersten
— 11.10.2021, Martin Dimitrov
Gute Antwort auf bittere Niederlage
— 04.10.2021, Martin Dimitrov
Erneute Niederlage
— 27.09.2021, Martin Dimitrov
Erster Saisonsieg
— 20.09.2021, Martin Dimitrov
Späte Tore in Glindow
— 13.09.2021, Martin Dimitrov
Gerechtes Unentschieden gegen Alemania Fohrde
— 06.09.2021, Martin Dimitrov